Menü

Wärme-Contracting

Umweltschonend Wärme mieten

Es ist gut, sich über Umweltschutz Gedanken zu machen. Noch besser ist es, einfach zu handeln – direkt bei sich vor Ort. Unsere Lösung: Die Verbindung von Wärme und Strom in einem Paket – das ist der besondere Wärme-Contracting-Service der Stadtwerke Nürtingen GmbH.

Das Paket beinhaltet die Entwicklung einer individuell auf Sie abgestimmten Wärmeversorgung – von der Planung und Finanzierung bis hin zum laufenden Betrieb der Anlage.

Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung und erfahren mehr über das Wärme-Contracting Angebot der Stadtwerke Nürtingen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Kosten ausgleichen: Durch Maßnahmen entstandene Kosten durch eingesparte Energiekosten einfach ausgleichen
  • Investitionsrisiko minimieren:  Investitionsrisiko mit Contractor (= Stadtwerke Nürtingen GmbH) teilen und die Realisierungschancen steigern
  • Klimaschutz fördern: Auf einen umweltschonenden Betrieb mit Erdgasinstallation umstellen und CO2 einsparen.
  • Flexibilität behalten: Sie entscheiden, wie geheizt werden soll. Heizöl, (Bio-)Gas, Pellets, Wärmepumpen (Luft, Wasser oder Erdsonden) und die zugehörige Anlagentechnik (auch in Kombinationen möglich) bieten wir Ihnen nach Rücksprache gerne an.
  • Versorgungssicherheit gewährleisten: Veraltete Anlagen rechtzeitig zu sanieren, kann nicht nur Kosten sparen, sondern gewährleistet auch Versorgungssicherheit. Redundanz bei der Erzeugung versteht sich bei uns von selbst.

Das wollen andere Kunden wissen

Was bedeutet Wärme-Contracting?

Die Übersetzung des englischen Wortes "Contracting" bedeutet „vertragliche Regelung". Beim Wärme-Contracting übernehmen wir die Errichtung und den Betrieb der Wärmeerzeugungsanlagen und beliefern Sie bedarfsgerecht mit Wärme und ggf. auch mit Kälte. Sie haben keine Investitionen und kein Risiko zu tragen.

Was beinhaltet das Wärme-Contracting Angebot der Stadtwerke Nürtingen?

Mittels Wärme-Contracting kann Ihnen die Stadtwerke Nürtingen GmbH eine individuelle, auf Ihren Energiebedarf zugeschnittene Problemlösung zur Optimierung Ihrer Wärmeversorgung bereitstellen. 

Wann wird Wärme-Contracting für mich interessant?

Ausschlaggebend für eine Entscheidung für Wärme-Contracting können zum Beispiel eine überalterte Wärmeversorgungsanlage, zu hohe Betriebskosten oder eine gefährdete Versorgungssicherheit sein. Ebenfalls möglich sind zu hohe Emissionswerte und damit verbunden die Möglichkeit, die Betriebserlaubnis zu verlieren. 

Was sind die Vorteile von Wärme-Contracting?

Wärme-Contracting bietet die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit und die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Es dient zur Entlastung des Bauherren, damit dieser sich auf andere Dinge konzentrieren kann. Nicht zuletzt garantiert der Einsatz von Fachpersonal ein hohes Know-how und einen sicheren Betrieb.

Wie lange läuft ein Wärme-Contracting Vertrag?

Die Vertragslaufzeit beträgt in der Regel 10 Jahre. Außerdem werden im Wärmelieferungsvertrag zwischen Auftraggeber und Contractor im Wesentlichen die Aspekte Eigentum, Energiepreis, Verbrauchserfassung, Abrechnung, Vertragslaufzeit und Rechtsnachfolge geregelt. 

Persönlicher Kontakt

Wir sind für Sie da

Joachim Harr

Wärme

Telefon: Telefon: 07022/406-424

Telefax: 07022/406-123

Dennis Miller

Wärme

Telefon: Telefon: 07022/406-435

Telefax: 07022/406-123


Seite drucken